Frisch verlobt? Die ersten To-Do's

Wenn der erste "Freudeschock" des Antrags nachlässt, beginnt der Organisationsmarathon. Hier sind die wichtigsten Punkte, um die Planung in den Gang zu setzen.

ERSTELLT EINEN ZEITPLAN
Nachdem ihr euch verlobt habt, werden all eure Freunde fragen, wann die Hochzeit stattfinden wird. In Wirklichkeit aber werdet ihr noch kein genaues Datum nennen können, bis andere Riesenentscheidungen- wie z.B. das Buchen der Location- gemacht worden sind. Konzentriert euch also erstmal auf ein paar Daten die für euch in Frage kommen. Eine typische Verlobung dauert 6-18 Monate, überlegt euch welcher Jahreszeit ihr heiraten wollt, ob das Datum mit Feiertagen oder Familienevents interferiert und wie lange ihrca. braucht die Hochzeit zu planen.

LEGT EUER BUDGET FEST
Setzt euch mit euren Familien zusammen und rechnet aus, wie viel jeder dazugeben kann. Diese Summe wird jede Entscheidung und Anschaffung beeinflussen, also rechnet euer Budget aus, bevor ihr mit dem Planen anfängt.

ERTRÄUME EUCH EUREN HOCHZEITSSTIL UND SUCHT EINE LOCATION AUS
Bevor ihr auch nur ein einziges Hochzeitskleid anprobiert, ihr die Band bucht oder anfangt Hochzeitstorten zu testen, schaut euch das große Bild an und stellt euch vor, was für eine Hochzeit ihr haben möchtet- und an welcher Location es passieren soll. Schließt eure Augen und stellt euch eure perfekte Hochzeit vor. Unser Fragebogen kann euch dabei helfen:
Fragebogen_PP.indd (perfectplans.it)
Was seht ihr? Ist es eine mit Kerzenlichtern erleuchtete Zeremonie in einem eleganten Schloss, oder einer Villa? Geht ihr barfuß an einem tropischen Strand entlang, oder auf einer Almwiese? Während ihr euch eure perfekte Hochzeit vorstellst, stellt euch die folgenden Fragen:
* Soll es eine kleine (nur Familie und enge Freunde) oder eine große (alle Leute die du kennst) Feier werden?
* Draußen oder drinnen?
* Zuhause, in eurem Wohnort, oder weiter weg?
* Modern, klassisch, romantisch, Vintage oder glamourös?
* Extravagant, leger oder etwas dazwischen?
Um euch bei den Entscheidungen zu helfen, sammelt Ideen und Inspirationen. Lest Hochzeitsmagazine, Bücher und Hochzeitsblogs, aber beschränkt euch nicht auf die offensichtlichen Quellen. Ein Tapetenmuster, eine Szene aus eurem Lieblingsfilm oder ein Familienerbstück kann eure Kreativität anregen.

ERSTELLT EINEN ENTWURF DER GÄSTELISTE
Wenn ihr beginnt, eure Gästeliste zu schreiben, solltet ihr einige Faktoren beachten. Wenn ihr eine bestimmte Zeremonie oder Location im Sinn habt, werdet ihr die Anzahl der Gäste eventuell einschränken müssen. Wichtig ist auch die Höhe des Budgets. Wenn dies geringer ist, solltet ihr auch weniger Gäste einladen. Besser Qualität, als Quantität!
Hättet ihr lieber eine Feier, bei der ihr mit den Gästen die Zeit habt zu quatschen, oder die Riesenparty des Jahrhunderts? Wenn eure Eltern unbedingt auch Onkel Peter und Tante Gabi einladen wollen, dann solltet ihr dies bedenken- besonders wenn sie einen großen Teil der Rechnung zahlen. Denkt aber dran, dass mehr Gäste höhere Kosten bedeuten, da die meisten Caterer/Restaurants pro Kopf abrechnen.


WÄHLT EURE HOCHZEITSGESELLSCHAFT
Jetzt seid ihr an der Reihe, euren Trauzeuginnen und Trauzeugen einen Antrag zu stellen. Denkt dran, je früher ihr sie fragt, desto früher könnt ihr auf ihre Hilfe zählen. Und vergesst nicht, dass eure Hochzeitsgesellschaft nicht nur einiges ihres hart verdienten Geldes, sondern auch ihre wertvolle Zeit investieren- also seid taktvoll und teilt eure Ideen und Pläne im Voraus mit ihnen und lasst sie wissen, wie viel euch ihre Unterstützung wert ist.

ZIEHT IN BETRACHT EINE/N BERATER/IN EINZUSTELLEN
Wenn ihr ein super vielbeschäftigtes Paar seid, ihr beide anspruchsvolle Jobs oder große (komplizierte) Träume für ein großes Hochzeitswochenende habt, dann solltet ihr einen Vollzeit Hochzeitsplaner/in einstellen, die euch hilft das gesamte Event, von der Ankündigung bis zu den Flitterwochen, zu planen. Ihr könnt auch einen Teilzeit Berater einstellen, um einen Hochzeitsentwurf zu entwickeln- inklusive Budget, Zeitplan und einer Liste mit guten Anbietern und Locations.

BUCHT DIE LOCATION (UND LEGE DAS DATUM FEST)
Der Veranstaltungsort des Empfangs dient als Hintergrund für alle Fotos und bestimmt alle Faktoren von Budget und Anzahl der Gäste bis hin zu kleineren Details wie das Hochzeitsmenü. Stellt sicher, dass ihr das Ambiente, den Preis und die Extras die ihr haben möchtet, bekommt, indem ihr lokale Verzeichnisse durchkämmt, euch nach den besten Angeboten umschaut und Besichtigungen und Buchungen früh bucht.
Ganz wichtig: die Atmosphäre einer Location müsst ihr live erleben! Darum nehmt euch die Zeit und besichtigt alle! Auch wenn sie im Internet nicht so attraktiv aussehen – manche haben weniger Geld in den Onlineauftritt investiert – ihr werdet sehen, das zahlt sich aus!
Bonus: Sobald ihr den Vertrag für den Veranstaltungsort unterschrieben habt, habt ihr euer offizielles Hochzeitsdatum (Glückwunsch!)

BUCHT DIE HAUPTANBIETER
Wenn ihr euch nicht vorstellen könnt ohne eine bestimmte Band, die beim Empfang spielt, oder einen bestimmten Photographen, dessen Arbeit ihr liebt, zu heiraten, dann handelt schnell. Viele Top Hochzeitsphotographen und andere beliebte Anbieter sind über ein Jahr im Voraus ausgebucht.
Bedeutet: Findet heraus, welche eure höchsten Hochzeitsprioritäten sind, ob es der Weltklasse Catering Service oder der exquisite Florist ist, und unterschreibt den Vertrag mit ihnen!

FINDE DEIN KLEID
Beginne die Suche nach dem perfekten Hochzeitskleid damit, dich inspirieren zu lassen. Browse online und drucke deine liebsten Modelle aus (oder speichere sie aufs Handy), um sie mit in unser Geschäft zu nehmen – wir finden das eine große Hilfe, gerade bei unserer sehr üppigen Auswahl..
Bereite dich auf folgende Fragen vor:
Welches Kleid könnte zu dir und zu eurer Feier passen?
Wie hoch ist dein Budget?
Bitte trage bei den Anproben Wäsche in Hautfarbe, hier kannst du deinen Anprobetermin bei uns vereinbaren, wir freuen uns darauf: Kontakt & Anfrage - Perfect Plans


Bilder von:
florian andergassen
Silbersalz – Fotografie, Gestaltung und Weiterbildung
Mit:
100 - Hochzeit Südtirol - Hochzeitsplanung, Heiraten in Südtirol (perfectplans.it)
Pamela Pizzardo | Wedding Specialist | Smarte Hochzeitsplanung in Südtirol
Martin Perkmann - Sänger, Songwriter, Musiker - Musik für Ihre Hochzeit in Südtirol - Home
Florale Werkstatt Südtirol - Hochzeiten, Events, Dekoration, Floristik › Florale Werkstatt




Quelle: Frisch verlobt? Wichtigsten To-Do's (frameblending.com)

Perfect Plans
Evelyn & Katja Messner
Andreas-Hofer-Str. 1
39010 Nals / Südtirol (BZ)
  • +39 0471 679155
Unsere Brautmode
Diese Website setzt Cookies. Die Verwendung wird in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt. Wir setzen auch das Facebook-Pixel sowie Remarketing-Technologien von Google ein. Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie im aktuellen Browser hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien durch Dritte zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "Opt-Out".